30er-Jahre: Milchgenossenschaft

Im Amtsblatt der Burgenländischen Landesregierung im April 1935 findet sich folgender Eintrag:

Gen 24 101–12. Änderungen bei einer bereits eingetragenen Genossenschaft. Im Genossenschaftsregiſter wurde bei der Genossenschaft: „Milchgenossenschaft in Stinkenbrunn, Genossenschaft mit beschränkter Haftung“ Sitz: Stinkenbrunn (Burgenland), folgende Änderung eingetragen: Als Vorstandsmitglieder: a) gelöscht: 1.) Thomas Ribits (Obmann), 2.) Johann Radkovits (Obmannstellvertreter), 3.) Stefan Franta; b) bestellt: 1.) Johann Stanits (Obmann), 2.) Florian Grauszer (Obmannstellvertreter), 3.) Robert Gludovatz und 4) Ludwig Mezgolits, sämtliche Landwirte in Stinkenbrunn, Datum der Eintragung: 26. März 1935. Handelsgericht Wien, Abt. VIII.

 

Im Amtsblatt der Burgenländischen Landesregierung im Mai 1935 findet sich folgender Eintrag:

Gen. 24/101–13. Änderungen bei einer bereits eingetragenen Genossenschaft. Im Genossenschaftsregiſter wurde bei der Genossenschaft: „Milchgenossenschaft in Stinkenbrunn, Genossenschaft mit beschränkter Haftung“, Sitz: Stinkenbrunn (Burgenland), folgende Änderung eingetragen: Gelöscht das Vorstandsmitglied Thomas Franta. Datum der Eintragung: 12. April 1935. Handelsgericht Wien, Abt. VIII.

 

 

Im Amtsblatt der Burgenländischen Landesregierung im März 1937 findet sich folgender Eintrag:

 

GZ Gen. 24/101–16, 17, Änderungen bei einer bereits eingetragenen Genossenschaft. Im Genossenschaftsregiſter wurde bei der Genossenschaft: Milchgenossenschaft in Stinkenbrunn, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung: Stinkenbrunn, Burgenland folgendeÄnderung eingetragen: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 28. Feber 1937 wurde der Genossenschaftsvertrag in den §§ 2, Abſ. 3, § 7 Abſ. 2 lit. a, lit. b, lit. c, § 35 Abſ. 5, § 38 Abſ. 1, §§ 59, 60, 61, 67, Abſ. 2 und 3 § 71, § 74 Abſatz 2 und 12, und Streichung der Ab- ſäße 9-11 des § 74 abgeändert. Gegenstand des Unternehmens nun – mehr auch: In Ausnahmsfällen kann die Genossenschaft im Auftrage und für Rechnung ihrer Mitglieder die gemeinsame Beschaffung landwirtschaftlicher Bedarfsartikel (Betriebserfordernisse) durchführen Als Vorstandsmitglieder a) gelöscht: Florian Grauszer (Obmannstellvertreter); o) bestellt: Matthias Lehrner, Landwirt in Stinkenbrunn (Obmannstellvertreter). Datum der Eintragung: 9. März 1937.

 

Bearbeitung folgt!

30-Jahre: Sparkassenverein

Im Amtsblatt der Burgenländischen Landesregierung findet sich im November 1934 folgender Eintrag:

Gen, 20/153 – 9. Änderungen bei einer bereits eingetragenen Genossenschaft. Im Genossenschaftsregiſter wurde bei der Genossenschaft: Konſum- und Spargenossenschaft in Stinkenbrunn, registrierte Genoſſenſchaft mit beschränkter Haftung Sitz: Stinkenbrunn, Burgenland, folgende Änderung eingetragen: Als Vorstandsmitglied: a) gelöscht: Josef Premlechner b) bestellt: Johann Milalkovits, Nr. 112. Datum der Eintragung: 28. September 1934

 

Im Amtsblatt der Burgenländischen Landesregierung findet sich im August 1938 folgender Eintrag:

Gen § 288- Änderungen bei einer bereits eingetragenen Genossenschaft. Im Genossenschaftsregiſter wurde bei der Genossent: Spar- und Darlehenskassenverein für Stinkenbrunn registrierte Genossenschaft mit unbeschränkter Haftung Sitz: Stinkenbrunn (Burgenland), folgende Änderung eingetragen: Als Vorstandsmitglieder: a) gelöscht: Michael Gludovats (Obmannstellvertreter), Ian Palkowits; b) bestellt: Johann Palkovits, Thomas Ribits, bei Landwirte in Stinkenbrunn. Das bisherige Vorstandsmitglied Paul Tschögl nunmehr Obmannstellvertreter. Datum der Eintragung: 1. Juli 1938.

 

Bearbeitung folgt!